weblognom
firefood_nomadexlogo1

BOGENSCHIESSEN IM FACKELSCHEIN

Nehmen Sie ferne Ziele ins Visier, testen Sie Ihre Treffsicherheit und verbringen Sie einen Teamabend im Fackelschein am Lagerfeuer.

Erleben Sie das Bogenschiessen unter freiem Sternenhimmel im warmen Licht der Fackeln. Nach einer ausführlichen Einweisung durch die Bogensportguides können Sie Ihre Treffsicherheit testen. Den Bogen spannen und zielen muss jeder selbst, aber am Ende zählt nicht die sportliche Höchstleistung des Einzelnen, sondern im Vordergrund stehen das Gesamtergebnis, das gemeinsame Erleben und der Teamgeist. Beim Beisammensein am Lagerfeuer mit wärmenden Drinks und einem feinen Essen klingt der Abend gemütlich aus.

Gruppengrösse
15 bis 60 Personen
Zeitbedarf
2-3 h
Durchführung
das ganze Jahr
Ort/Lokalität:
Ganze Schweiz nach Ihren Wünschen

Sprachen
deutsch, portugiesisch
Kosten  Fr.
15-25 Pers. 75.00  /Pers.
26-40 Pers. 60.00  /Pers.
41-60 Pers. 50.00  /Pers.
 
Catering
Eintopfgerichte ab 16.80  /Pers.
Spanferkel ab 25 Pers. 22.80  /Pers.
Paella ab 25 Pers. 24.60  /Pers.
Tapas ab 15 Pers. 11.80  /Pers.
Glühwein oder Feuerzangenbowle 8.80  /Pers.

In den Preisen inbegriffen
-   Planung, Organisation, Durchführung
-   Anreisekosten
-   Betreuung durch Bogensport-Guides
-   Gesamte Ausrüstung
-   Auf- und Abbau
-   Mineralwasser
 
Nicht inbegriffen
-   Allfällige Geländemiete
-   Alkoholische Getränke

Eine Offerte anfordern >>

IHR ANSPRECHPARTNER

mario

Mario Manojlovic

Ich arbeite daran, dass Ihre Wünsche Wirklichkeit werden.

Mobil +41 76 585 89 89
mario.manojlovic(at)nomadex.ch

Essen vom Feuer
Lassen Sie sich nach dem Bogenschiessen mit einem feinen Essen verwöhnen. Über dem offenen Feuer werden für Sie leckere Eintopfgerichte gekocht, zum Beispiel Wildschweingulasch, Rindsgulasch oder ein deftiger Bohneneintopf.
Auf Wunsch können Sie auch eine Paella, Tapas oder ein Spanferkel vom Spiess geniessen.

 

Copyright © NOMADEX GmbH 2002 - 2017, Reutlingerstrasse 97, CH-8404 Winterthur

paella_nomadex
offroad_logo
nomadex_spanferkel